9 Tipps fürs beste Vorstellungsgespräch

Wenn Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen haben

  1. Seien Sie vorbereitet! Unterlagen über die Firma, den Kandidaten, Stellenbeschrieb und -anforderungen, Inserat, Interviewleitfaden, Vertragsmuster und Anstellungsreglement sind ein Muss und mit dabei.
  2. Lassen Sie den Kandidaten reden. Es soll keine Inquisition stattfinden, sondern ein Gespräch.
  3. Planen Sie genügend Zeit ein. Manchmal reicht eine Stunde nun mal nicht aus.
  4. Stellen Sie gute Fragen, die Ihnen die für Sie notwendigen Informationen liefern. Lesen Sie dazu auch den Beitrag über die dümmsten Fragen im Vorstellungsgespräch. Vermeiden Sie diese.
  5. Korrigieren Sie auf keinen Fall die Aussprache, Kommunikationsfehler oder Fehler im Bewerbungsschreiben des Kandidaten.
  6. Denken Sie immer daran, dass Sie mit diesem Gespräch Werbung für Ihr Unternehmen und Ihre Abteilung machen.
  7. Seien Sie nett!
  8. Lassen Sie sich als Linienvorgesetzte zu Führungsverhalten oder -stil befragen; Ihr Kandidat muss ja schliesslich herausfinden, ob Sie eine gute Vorgesetzte sind.
  9. Sie sitzen nicht am längeren Hebel – also verhalten Sie sich auch nicht so.

Viel Spass und bleiben Sie cool!

Ihr Careersblog

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s